20101116

In Meeres Mitten

In Meeres Mitten (c) Naseen Kiliani

20101101 In Meeres Mitten; Öl und Ölkreide auf Leinwand; 40 x 40 cm – verkäuflich

Meine Oma ist zweiundneunzig. Sie hat zehn Kinder, davon sind neun verheiratet, niemand geschieden. Sie hat fünfzehn ehelige Enkel, davon sind sieben verheiratet, fünf liiert, zwei single und eine geschieden (und wahrscheinlich single). Sie hat zehn ehelige Urenkel. Am Sonntag war ein Familienfest und alle waren da. Mit den Angepartnerten sind es siebenundfünfzig (und mindestens noch dreißig andere, Kaminkehrer und so). Wahrscheinlich passen diese Werte nicht zu den üblichen Statistiken bezüglich Familiengröße, Scheidungsraten, Familienstreitigkeiten etc.

Neulich hatte ich eine Diskussion mit einem alten Freund, den ich seit über 20 Jahren kenne, über den “Wert” von Familie. Da wurde mir klar, wie weit ich inzwischen davon entfernt bin, diesem Konstrukt  “Familie” allzu viel Bedeutung beizumessen…

Kommentare:

www.kunsthafen.blogspot.com hat gesagt…

Der Mensch existiert nach Sören Kierkegaard in den Polaritäten von Unendlichkeit und Endlichkeit, von dem Zeitlichen und dem Ewigen, von Freiheit und Notwendigkeit.
-----------------
...und der Bild ist klasse...

LG
Zoltán

Naseen hat gesagt…

Hi Zoltán!
Der Kaffee wartet wohl noch auf uns. Machen wir mal nächste Woche oder so?
Oder komm mit auf ein Konzert im Schokoladen morgen (Mittwoch) Abend - The Somnambulist - super Musik von und mit einem Kumpel.

www.kunsthafen.blogspot.com hat gesagt…

Habe es nicht vergessen!!!
Mittwoch bin ich auf ein Lesung vom Herta Müller, aber nächste Woche sieht gut aus.
Also noch kein Kaffee aufsetzen, bitte.:)
LG

Anonym hat gesagt…

wow, hast du nachgezählt?! interessant wären auch die unehelichen abgetriebenen gestorbenen etc.

Ich hatte vor ein paar Jahren mal vor alle (Omas 90.) vor Bluescreen zu fotografieren und dann so eine klassiche Aufstellung zu machen (man sieht das auch auf überkommenen Adelsgeschlechtern die auch ihre blogs haben:
http://lmblog.clubvolt.de/?p=6
unter Familie dann klicken
) nun erscheint die Idee sehr weit weg.
gruß dm

Naseen hat gesagt…

Hi Sweety,
vielleicht so eine Aufstellung nach Hellinger - buahaha, das wäre ein Spass!!! Ich find schon das Geburtstagsgeschenksbild so geil, dass ich es meiner Freundin schicken musste. Der Clan der Dorfadligen der Ms von W sind schon was ganz besonderes...

Naseen hat gesagt…

PS: Ich lasse mich halt gerne von Statistiken beeindrucken!

 
Tatjana Rienecker